the-untold-portrait

Gegen Stigmatisierung | für ein besseres Verständnis psychischer Erkrankungen

WUT

Kapitel °3 WUT

Ich bin so dankbar für einen Wutmoment, den ich gestern hatte. Denn Wut ist so ein wichtiges Gefühl, welches eine enorme Kraft entwickelt. Wenn man achtsam damit umgeht kann diese Kraft genutzt werden, einen weiter zu bringen. Mir hat diese Wut gestern die Erkenntnis gebracht, dass es völlig ok ist, auf jemanden wütend zu sein. Unabhängig davon, wie gern man diesen Menschen hat. Für einige von Euch ist das vielleicht selbstverständlich. Aber bei mir hat sich in der Vergangenheit irgendwie manifestiert, dass ich, wenn überhaupt, nur auf mich wütend sein darf.
Gestern war ich also wütend. Nicht auf mich. Und ich habe es einfach zugelassen. War spazieren, habe Steine geschmissen, geflucht, geschrien…
Ich habe meine Grenzen geschützt. Ein erster Schritt in Richtung Selbstliebe.
So heilsam.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2022 the-untold-portrait

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ
Theme by Anders Norén