the-untold-portrait

Gegen Stigmatisierung | für ein besseres Verständnis psychischer Erkrankungen

Psychische Krise

psychische Krise, E psychic crisis, eine plötzlich und für kurze Zeit auftretende heftige psychische Störung, die kurzfristige psychiatrische Hilfe erforderlich macht. Sie tritt häufig auf bei vorbestehender (psychischer) Erkrankung, bei Beziehungskonflikten oder in der Adoleszenz, die insgesamt auch als „normative Krise“ (Erikson) bezeichnet wird. Als Symptome sind suizidale Krisen, ängstlich-agitierte Zustände, aggressive Erregung und psychotische Dekompensationen vorherrschend. Die Behandlung (Krisenintervention) zielt auf eine rasche Besserung der Symptomatik in kurzer Zeit, in der Regel unter Einbeziehung des sozialen Umfeldes.

 

Quellenangabe: zum Artikel

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2022 the-untold-portrait

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ
Theme by Anders Norén